Gesamtschule Unterstrass
Mittelstufe

Mittelstufe (5. und 6. Schuljahr)

In der Mittelstufe rückt die Leistung vermehrt in den Vordergrund.

Für das Kind im Mittelstufenalter wird die persönliche Leistungsfähigkeit zunehmend interessant. Zur Persönlichkeitsentwicklung gehört auch, die eigenen Möglichkeiten realistisch einschätzen zu können.

  • Die Unterstützung und Förderung der Persönlichkeitsentwicklung zieht sich als der wichtigste rote Faden durch alle drei Schulstufen.
  • Dazu gehört in der Mittelstufe auch die Erhaltung und Steigerung der schulischen Leistungsfähigkeit. Während in den vorhergehenden Stufen der Entwicklungsstand in Semestergesprächen mit Eltern und Kindern besprochen wird, kommt ab der 5. Klasse ergänzend die Leistungsbeurteilung durch Noten dazu.
  • Gleichzeitig wird das Spektrum gestalterischer Tätigkeiten wie Werken, Theaterspielen, Musizieren und Videofilmen weiter verbreitert.