Gesamtschule Unterstrass
Grundstufe

Grundstufe (Kindergarten und 1.Klasse)

Spielen ist der natürliche Einstieg ins Lernen.

In der Grundstufe sind die Grenzen zwischen Spielen und Lernen offen. Nicht das Alter der Kinder soll bestimmen, wann sie mit Lernen beginnen, sondern ihre Bereitschaft dazu. Kinder merken selber sehr gut, wann es Zeit für sie ist.

Grundstufe für Kinder ab 4 Jahren

  • Kindergartenkinder und ErstklässlerInnen werden gemeinsam unterrichtet. Geführt wird die Abteilung von zwei Kindergärtnerinnen (80%) und einer Primarlehrerin (75%). Während der Hälfte der Unterrichtszeit sind beide Lehrpersonen anwesend.
  • Die Grundstufe wird normalerweise in drei Jahren durchlaufen. Sie kann aber - sofern es sinnvoll ist - auch in zwei oder vier Jahren absolviert werden.
  • Basale Erfahrungen (Schwerpunkt Spielen) und der Einstieg in die Kulturtechniken (Schwerpunkt Lernen) werden dem Kind gleichermassen geboten. Die Altersdurchmischung erhöht die Bandbreite des sozialen Lernens markant.